100 Jahre TV HAUZENBERG 1918 e.V. - Die Geschichte eines Vereins

Sparte Tennis

gegründet 1975 - Tennisplätze, Tennishalle, vereinseigene Gaststätte

1998/99 Spartenleiter Mario Schmidt, Vereinsmeister Bambini Raphael Schätzl, Knaben Tobias Rosenberger, Juniorinnen Alexandra Schätzl, Junioren Florian Leitner, Damen Hobby Anneliese Krinninger Herren Hobby Wolfgang Künzl, Jungsenioren Erwin Stümpfl

2000/2001 Spartenleiter Werner Kempinger, Egon Anetzberger. Die im Jahr 1990 beginnende Talfahrt der Mitgliederzahlen konnte nicht aufgehalten werden, die Mitgliederzahl viel um 13,7% auf 245 Mitglieder. Aufstieg der Damen in die Bezirksklasse Magerl Gabi, Bettina Greindl, Carola Holzfurtner, Astrid Gutsmiedl, Steffi Bauer, Gundi Köllnberger, Tina Erhard Vereinsmeisterschaft 1.Sieger Jugend Michael Eisner, Herren A Sitter Rainer, Herren B Holzfurtner Siegfried, Damen-Doppel Hobby Anneliese Krinninger, Heidi Anetzberger, Herren A Doppel Christian Schmeizl, Erich Klinger, Herren B Doppel Siegfried Holzfurtner, Paul Niedermayer

2002/2003 Spartenleiter Werner Kempinger, Egon Anetzberger. Vereinsmeisterschaft 2002 Kleinfeld: 1.Sieger Lukas Kleeberger, 2.Sieger Max Kleeberger, 3.Sieger Matthias Mallmann Vereinsmeister 2003: Kleinfeld Sicklinger Florian, Bambini, Bauer Matthias, Mädchen Seidl Magdalena Knaben: Anetzberger Tobias, Damen Doppel Hobby Sicklinger Inge,Seidl Ruth Herren Doppel Egon  Anetzberger, Sitter Rainer, Herren Einzel Stümpfl Erwin, Herren 40 Einzel Liebl Max. Mit großer Begeisterung wurde im Jahr 2002und 2003 in Kroatien (Porec) ein Jugendtrainigslager durchgeführt.

2004 Die Mannschaften Bambini 2, Knaben 14 und Herren konnten jeweils den zweiten Tabellenplatz erreichen. Vereinsmeister Herren Einzel Fuchs Christoph, Knaben14 Einzel Leitner Tobias, Herren 40 Einzel Stümpfl Erwin, Herren Hobby Einzel Kleeberger Wolfgang, Kleinfeld u. Bambini Einzel Sicklinger Florian, Mädchen Einzel Seidl Magdalena, Herren Doppel Michael Anetzberger, Fuchs Christoph, Herren Doppel 40 Liebl Max, Anetzberger Egon, Damen Doppel Hobby Anetzberger Heidi, Krinninger Anneliese;

2004/2005 wurde der zuständige Vorstand Werner Kempinger von Ries Fritz abgelöst. Durch ein Wohltätigkeitsturnier am 16.07.2005 konnten 1500 Euro an die Lebenshilfe übergeben werden. Außerdem wurde ein Ausflug zu den BMW Open nach München durchgeführt.

2006 Mannschaftserfolge Kleinfeld Kreisklasse 2 1. Platz Knaben14 Kreisklasse 2 1.Platz Herren Kreisklasse2 1.Platz Junioren Kreisklasse2 2.Platz Herren50 Bezirksklasse2 2.Platz Bambini12 Kreisklasse2 3.Platz Stadtmeister Kleinfeld Sentner Noha, Bambini Sicklinger Florian, Knaben/Mädchen Breitenfellner Tina Herren Schmeizl Marco Herren 40 Stümpfl Erwin. Vereinsausflug zu Genarali Open nach Kitzbühl.Noha Sentner wurde 3. niederbayrischer Meister in Kleinfeld außerdem siegte Florian Sicklinger im Kleinfeld beim Wundsam-Cup in Kropfmühl.

2007 Mannschaftserfolge Bambini12 1.Platz Kleinfeld U8 u. U10, 2.Platz Junioren 2.Platz Herren 40, 2.Platz Stadtmeisterschaft Kleinfeld Obermüller Christoph, Bambini Bartl Jasmin Knaben/Mädchen Sollfrank Florian, Juniorinnen Pokorny Lisa, Junioren Meier Thomas Damen Breitenfellner Tina Herren Meier Thomas Vereinsmeisterschaft Kleinfeld U8 Sicklinger Kilian Kleinfeld U10 Sicklinger Korbinian Bambini Reichenberger Patrick Knaben/Mädchen Sicklinger Florian Juniorinnen Kasberger Melanie Junioren Sicklinger Florian Herren/Herren40 Anetzberger Michael Herren Doppel Mallmann u. Sitter Rainer

2008 konnten unter der Spartenleitung von Michael Anetzberger wieder 5 Erwachsenen und 7 Jugendmannschaften zu den Verbandsrundenspielen gemeldet werden. Mannschaftserfolge Kleinfeld U8 1.Platz Bambini 1.Platz Kleinfeld U10, 2.Platz Herren1, Platz 2 Vereinsmeister Kleinfeld U8  Josef Jungwirth, Kleinfeld U10 Christoph Obermüller Bambini Korbinian Sicklinger, Knaben Florian Sicklinger, Juniorinnen/Damen Anna Sicklinger, Herren40 Stümpfl Erwin. Beim Bayerwald-Cup erzielte Melanie Kasberger U14 den 2.Platz außerdem erreicht Kevin Lukacevic bei den Passauer Stadtmeisterschaften Platz 3, Wundsam-Cup Bambini Korbinian Sicklinger 1.Platz, Anna Sicklinger erreicht beim Jugendcup in Eggenfelden Platz 3. Beim Weihnachtsdoppelturnier konnten sich Michael Anetzberger, Clemens Michl und Max Liebl als Gesamtsieger durchsetzen. Höhepunkt des Jahres war die Fahrt zum BMW-Open nach München.

2009 Mannschaftserfolge Kleinfeld U8 Platz 1, Kleinfeld U10 Platz 1, Herren50 Platz 1, Damen Platz 2. Vereinsmeisterschaft Kleinfeld U8 1.Platz Josef Jungwirth, Kleinfeld U10  1.Platz Max Jungwirth, Bambini 1.Platz Korbinian Sicklinger, Knaben/Mädchen Melanie Kasberger, Junioren 1.Platz Florian Sicklinger, Juniorinnen 1.Platz Lisa Heindl, Damen 1.Platz Melanie Kasberger, Herren 1.Platz Thomas Lanzesdorfer, Herren 40/50 1.Platz Erwin Stümpfl, Herren-Doppel 40/50 1.Platz Stümpfl, Leinau, Mixed-Doppel 1.Platz Schaubschläger W. Scheibenzuber, bei den Bezirksmeisterschaften in Eggenfelden U9 belegte Kilian Sicklinger Platz 2 sowie U10 Korbinian Sicklinger Platz 2, außerdem wird Melanie Kasberger bei den Stadtmeisterschaften in Passau 1Sieger. Michael Anetzberger belegte Platz 3 bei den offenen Meisterschaften in Hofkirchen (Österreich). Sparte Tennis spendete 550 Euro und Kleidung für Zimbabwe Hilfe e.V.- Dorf LYNX.

2010 Trotz großer Bemühungen und guter Mannschaftsleistungen kann der Rückgang von Spartenmitgliedern nicht gestoppt werden. Die aktuelle Mitgliederzahl ist am 31.12.2010 auf 151 Mitglieder gesunken. Bei den Herren 1 sowie Herren 40 wurde mit Wegscheid eine Spielergemeinschaft gegründet. Mannschaftsergebnisse Kleinfeld U10 Platz 1  Knaben Bezirksklasse1 Platz 1, Herren 50 Bezirksklasse 2 Platz 1, Herren Bezirksklasse 2 Platz 2, Junioren Bezirksklasse 2 Platz 2, Bambini Kreisklasse 2 Platz 2, Vereinsmeisterschaft Kleinfeld U10 Platz 1 Elias Heindl, Platz 2, Luisa Andraschko Platz 3, Zillner Leon Knaben Platz1, Korbinian Sicklinger Platz 2, Marco Reichenberger Platz 3, Kilian Sicklinger Junioren Platz1, Fabian Gastinger vor Kevin Lukasevic u. Patrick Reichenberger. Im Herbst 2010 wurde Michael Anetzberger als Spartenleiter von Wolfgang Schaubschläger abgelöst. Als neuer Jugendwart wurde Silke Krinninger und für die Werbung Birgit Reichenberger mit in die Spartenleitung bestellt. Anfang November 2010 wurde mit großem Erfolg die EDV Online Buchung für die Tennishalle eingeführt. Nach kurzer Registrierung kann die Buchung zur Hallenbelegung durchgeführt werden.

2011 Durch das neue Führungsteam und der neuen „Trainer- Tennisschule Sitter Rainer“ konnte die Talfahrt der Spartenmitglieder vorerst gestoppt werden. Im Mannschaftsbereich konnte die Mannschaft U10 mit Elias Heindl, Nikolas Fröhler, Jürgen Mössmer, Luise Andraschko, Leon Zillner und Fabian Scherz sowie die Mannschaft Bambini mit den Spielern Josef Jungwirth, Johannes Heindl, Maxi Jungwirth und Jonas Krinninger in der Kreisklasse2 den 1 Tabellenplatz erzielen. Vereinsmeister U10 Kleinfeld Elias Heindl, Bambini Kilian Sicklinger, Junioren Korbinian Sicklinger, Herren Stümpfl Erwin, Doppel-Mixed Sandra Jungwirth, Christian Reichenberger, Doppel-Spaß Kilian Sicklinger u.Michael Anetzberger

2012 Die Mitgliederzahlen blieb wie im Vorjahr konstant. Die Mannschaften Herren 1 und Herren 2 erzielten im Mannschaftswettbewerb jeweils den 2. Tabellenplatz und stiegen in die Bezirksklasse1 bzw. Kreisklasse1 auf. Im Jugendbereich erzielten die Mannschaften Midcourt und KleinfeldU10 ebenfalls den 2. Tabellenplatz. Bei der Vereinsmeisterschaft erzielten die Gruppen U10 Kleinfeld Anna Ledermüller, Bambini Luisa Andraschko, Knaben Josef Jungwirth, Junioren Korbinian Sicklinger, Herren40 Egon Pilsl sowie Herren-Doppel 40 Kanert Erwin, Schaubschläger Wolfgang jeweils den 1.Platz. An den verkaufsoffenen Sonntagen im März und Oktober hat die Sparte am Stadtplatz auf einem kleinen Tennis- Rasenfeld Werbung für den Tennissport in Hauzenberg geworben. Nachwuchsass Korbinian Sicklinger setzte sich beim Freisinger Sparkassencup gegen einige höhere eingestufte Spieler durch und holte den Titel.

2013 stieg die Juniorenmannschaft in die Bezirksliga (höchste niederbayrische Klasse) auf: die Spieler Patrick u. Marco Reichenberge sowie Korbinian u. Kilian Sicklinger. Die Herren 60 erzielten Platz 2 in der Bezirksklasse 1 u. die Herren 40 sowie Bambini 1 belegten in der Kreisklasse1 Platz 2. Vereinsmeister wurden U10 Kleinfeld Helene Kinateder, Bambini Jürgen Mösmer, Knaben Killian Sicklinger, Herren Christoph Fuchs, Herren 40 Erwin Stümpfl, Doppel Herren +40 Terzer Max und Erich Klinger;

2014 wurden 9 Mannschaften gemeldet. Kleinfeld U10, Bambini 12, Knaben 14,  Knaben 16, Junioren 18, Herren 1, Herren 2, Herren 40, Herren 60. Hervorragende Leistungen brachten die Mannschaften U10 mit Platz 1: Scherz Julia, Schmid Lilly, Pronnet Christiana, Schaubschläger Eva und Fesl Maximilian. Bambini 1 Kreisklasse 2 1. Platz: Scherz Fabian, Stemplinger Toni, Kinadeter Helena, Krieg Hannah, Eller Tobias, Scherz Julia. Knaben 16 1.Platz Kreisklasse 2: Heindl Johannes, Jungwirth Josef, Jungwirth Maximilian und Krinninger Jonas.

2015 In der Sommersaison konnten wieder 10 Mannschaften in den Spielbetrieb starten. Sehr Erfolgreich waren in dieser Saison die Junioren mit Platz 2 in der Bezirksklasse 2 sowie die Knaben 14 mit Platz 1 in der Kreisklasse 2 und die Mannschaften Herren mit Platz 3 in der Bezirksklasse 2. Bei der Vereinsmeisterschaft 2015 belegten jeweils Platz 1: Midcourd : Hannah Krieg, Knaben 14: Elias Heindl, Knaben 16: Johannes Heindl, Herren 40: Wolfgang Schaubschläger. Leider legte unser Spartenleiter Wolfgang Schaubschläger, der 5 Jahre eine sehr gute Arbeit für die Tennissparte leistete, sein Amt nieder. Herr Schaubschläger steht aber nach wie vor der Sparte Tennis mit Rat und Tat sowie Hallenbelegung und Hallenreinigung zur Seite.

2016 In diese Saison wurde zum ersten Mal ohne Spartenleiter gestartet. Es konnten 8 Mannschaften zur Verbandsrunde gemeldet werden,  die von den jeweiligen Mannschaftsführern bzw. zuständigen Eltern sehr gut geführt und betreut wurden. Sehr erfolgreich war mit Platz 1 der Kreisklasse 1 die Mannschaft Knaben 16 mit den Spielern: Elias Heindl, Josef Jungwirth, Jürgen Mössmer und Niklas Fröhler. Die Herren 60 erzielten in der Bezirksklasse 1 den 2. Platz. Außerdem erspielte die Mannschaft Herren 40 in der Kreisklasse 2 ebenfalls Platz 2. Bei den Herren 50 Bezirksklasse 1 wurde 2016/2017 zum ersten Mal eine Winterrunde ausgetragen. Als erster Sieger konnte sich die Mannschaft aus Hauzenberg mit den Spielern: Ralf Binne, Huber Siegfried, Wolfgang Schaubschläger, Adrian Hennrich, Christoph Frey, Konrad Klemens und Egon Anetzberger durchsetzen.

2017 waren nur noch 5 Mannschaften aktiv. Die Herrenmannschaft 40 erzielte mit den Spielern Ralf Binne, Wolfgang Schaubschläger, Konrad Clemens, Adrian Hennrich, Jürgen Kasberger, Christoph Frey in der Kreisklasse 2 den 2.Platz.

Tennis_1985_Tennishalle
Tennis_Freiplätze
Tennis_2012
Tennis_2009
Tennis_2009_Platz
Tennis-2009-Herren1
Tennis_2008_Halle
Tennis_2009_Jugend