TV HAUZENBERG 1918 e.V. - Die Geschichte eines Vereins

2019 - Eine neue Ära beginnt

4 der 5 bestehenden Vorstände legen 2019 das Amt nieder. Ein Neuanfang beginnt

Januar 2019. In der ersten Sportratssitzung des Jahres geben 4 Vorstände ihren Rücktritt bekannt. Es ist an der Zeit neue Gesichter für den Verein zu finden. Potentielle Kandidaten werden gesucht.

April 2019. Einschneidende Veränderungen im TV Hauzenberg werden in der Jahreshauptversammlung am 12.04.2019 beschlossen. Die Satzung wird geändert. Künftig gibt es nur mehr 3 gleichberechtigte Vorstände, einer davon als Schatzmeister. Die Versammlung stimmt dieser Satzungsänderung zu. Es folgen Neuwahlen. Die Vorstände Georg Kinadeter, Egon Anetzberger, Rupert Hirz sowie Werner Kempinger geben das Zepter weiter. Der neue Vorstand setzt sich nach offener Wahl wie folgt zusammen. Josef Bablitzka, Christoph Fuchs und Andreas Hebert (Schatzmeister). Wahlleiter Peter Auer, 2. Bürgermeister der Stadt Hauzenberg gratuliert den neuen Vorständen und wünscht auch ihnen ein glückliches Händchen. Dank geht an die alte Führungsriege.

 

 

Als Spartenleiter wurden gewählt: Georg Kinadeter (Leichtathletik), Johannes Stemplinger (Rad), Erwin Seidl (Schützen), Ulrich Schanzer (Tischtennis), Wolfgang Schaubschläger (Tennis), Josef Fuchs (Volleyball). Sparte Turnen ist unbesetzt, da sich für die langjährige Spartenleiterin Elfriede Schramm keine Nachfolge fand.

Die neu gewählte Vorstandschaft des TV Hauzenberg mit Josef Bablitzka, Christoph Fuchs und Andreas Hebert

Schützen_Josef Bablitzka